19,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand


  • Farbe
    Lager
    Preis
  • MU Secret Weapon
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    19,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
  • MU Firetiger
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    19,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
  • MU Walleye
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    19,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
  • MU Green Machine
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    19,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
  • MU Bone Laker
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    19,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
Flexible Muskie Metal Model 3 - 25cm (10 Zoll)


Technische Daten

Herkunft: Made in USA      
Typ: Bucktail   Gewicht: 56g
Länge: 25cm   Tauchtiefe: variabel
Verhalten: sinkend   Handarbeit: ja

Köderschmiede:

 

Hergestellt in Handarbeit von Chad Paffel aus den USA, ist dieser Bucktail von der Idee her das interessanteste, was die letzten Jahre auf diesem Sektor entwickelt worden ist. Keine starre Bucktailachse, sondern eine 7 x 7 Stahlvorfachkombination mit rund 120kg Tragkraft bildet die Grundlage des "Model 3".

 

Für das Model 3 werden nur die besten Komponenten verbaut. Das heißt konkret ein 5/0er VMC Drilling, sowie Wolverine Splitringe. Das hält! Der optische Reiz wird durch die Silikonfäden erzeugt, die bombenfest montiert sind. Auch hier alles durchdacht und haltbar! Den Druck baut ein #9 Magnum Indiana Blatt auf.

Ergebnis ist ein für diese Größe extrem leichter Bucktail! 25cm und dabei nur 56g Gewicht ist nun wahrlich nicht die Regel in dieser Kategorie!

Präzision und Leidenschaft pur! Man kann diesen Bucktail nicht "verbiegen"... er ist und bleibt ein Anglerleben lang flexibel!


Info:

Der kleinere Bruder des "Model 2"!


Versuchen Sie die Führung zu variieren. Auf der einen Seite ist das klassische "Einkurbeln" des Bucktails. Hier wirkt hauptsächlich das große Indiana Blatt selbst und "sendet" seine Reizsignale auf Kollege Esox aus. Gerne vergessen, aber immer einen Versuch wert ist es den Bucktail mehr in einer hebenden und senkenden Aktion zu führen. Je nach Ausprägung kann sich dann das Indiana Blatt entfalten oder die Silikonfranzen die am Ende angebracht sind. Ausprobieren!

 

Die Fängigkeit eines Bucktails sollte nie ausschließlich nach Jahreszeiten eingestuft werden. Entscheidend sind die Gewässervoraussetzungen! Je mehr Kraut und Hindernisse, je überfischter das Gewässer, je beißfauler der Hecht... desto stärker schlägt die Stunde dieses Köders.

Die flexiblen Bucktails von Muskie Metal Lures waren auch schon Playmate in der In-Fisherman "Muskie and Pike Special Edition".


Info:

Wer es etwas schwerer möchte, dem ist das "Model 2" anzuraten... ausgestattet mit zwei #10 Colorado Blättern!


Bucktails sind in den USA schon längst ein Klassiker, die in jeder Köderbox zu finden sind. Es ist wirklich erstaunlich, dass diese Topköder bei uns noch immer ein Schattendasein fristen, obwohl die Vorteile mehr als klar auf der Hand liegen. Diese Zeiten sind vorbei!

 

Check it out!


Reel em' in!


Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Wir empfehlen auch