31,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand


  • Farbe
    Lager
    Preis
  • CA Rainbow
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    31,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
  • CA Ghost Rainbow
    Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig
    31,90EUR / Stück
    inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
Catch22 (Floater) - 20cm (8 Zoll)


Technische Daten

Herkunft: Made in USA      
Typ: Swimbait   Gewicht: 98g
Länge: 20cm   Tauchtiefe: 1,0m - 4,0m
Verhalten: sinkend   Handarbeit: nein

Köderschmiede:

 

Neu auf dem US-Markt ist der Catch 22 einer der Köder, der auch bei uns für Begeisterung sorgen wird. Den Name hat der ursprünglich für den Schwarzbarsch konzipierte Köder durch folgenden Slogan: "If you land fewer than 22 bass before the lure becomes un-fishable, we'll replace it with a brand new Catch 22".


Info:

Die beiden Farbmuster "Rainbow" und "Ghost Rainbow" unterscheiden sich kaum. Ghost Rainbow ist einen Tick dunkler.


Ob geworfen oder geschleppt.. der Catch 22 begeistert durch einen genialen Bewegungsablauf, den man in dieser Form noch nie wirklich von einem Köder dieser Größenklasse gesehen hat.

 

Ausgestattet mit der sogenannten "Inner Armor Technology" wird nahezu gewährleistet, dass der Köder selbst nach mehreren Hechten seine Laufeigenschaften nicht verliert. Eine Neuerung, die bislang noch kein Köder eines anderen Herstellers auch nur annähernd aufweisen kann.

 

Der Catch 22 hat vier flexible Sektionen, die durch die "Inner Armor Technology" bestens geschützt sind. Das bedeutet flexible Schwimmbewegungen schon bei geringsten Einholgeschwindigkeiten und gleichzeitig lange Verlässlichkeit in Bezug auf die Haltbarkeit. Perfekt für einen Großköder!


Info:

Floater Modell


Die Haupteigenschaften zusammengefasst:

  • Lebensechte Schwimmbewegungen

  • Hervorragende und sinnvoll abgestimmte Farbmuster

  • Läuft bereits bei sehr langsamen Einholgeschwindigkeiten verführerisch

  • "No Throw" Hakensystem, das die Hebelwirkung des Köders nahezu ausschaltet

  • Neues Drllingssystem, das die Hebelwirkung des Köders nahezu ausschaltet

Last but not least das integrierte neue Hakensytem "No Throw". Es wird beim Catch 22 und Swimn Cisco verwendet und durch den Kopf eingefädelt. Beim Anbiss wird es aus dem Körper gezogen wird. Optimal, denn dadurch wird verhindert, dass der Köder selbst als Hebel verwendet werden kann und somit die Gefahr eines Aussteigens des Hechtes deutlich verringert wird.

Durch die "No Throw" Technologie wird der Köder deutlich weniger zerbissen, denn er pendelt nach dem Anbiss am Vorfach... Ein nicht zu unterschätzender Vorteil!

Die Montage ist relativ einfach: Zuerst das Stahlvorfach an dem einen Ende mit dem Sprengring des Drillings verbinden und durch den Vorfachkanal fädeln (kommt dann in der Mitte vom Maul wieder heraus). Danach die Schlaufe am Stahlvorfach am anderen Ende bilden um es in die Hauptschnur einhängen zu können (so wie man das gewohnt ist). An einem der vorderen Sprengringe dann noch mit einem Stahlvorfach einen 2. Drilling der Größe 3/0 oder 4/0 mit Sprengring plazieren, so dass dieser im hinteren Bereich (z.B. unter den Brustflossen) angebracht werden kann. Diesen 2. Drilling mit einem Drahtstift in den Bauch drücken. Fertig.

Der vordere Drilling wird mit einem Magneten eng am Körper gehalten, der 2. Drilling hängt ca. 4-7cm hinter dem ersten Drilling.


Info:

Es empfiehlt sich den hinteren Drilling mit einem dünnen Metallstift (incl. Sprengring) am Bauch des Catch22 zu fixieren. Der Metallstift wird im Drill leicht herausgezogen und hat ferner den Vorteil zu gewährleisten, dass der Bauchdrilling ebenfalls nah am Körper geführt wird.



Reel em' in!


Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch