45,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
AusverkauftAusverkauft


Church Tackle TX-22 Special


Technische Daten

Herkunft: Made in USA      
Typ: Planer Board   Gewicht: 243g
Länge: 23,5cm   Tauchtiefe: ---
Verhalten: ---   Handarbeit: nein

Köderschmiede:

Das TX-22 Special aus dem Hause Church Tackle ist eine Weiterentwicklung eines Standard Planer Boards und mit einer Länge von 23,5cm hervorragend zum Schleppen auf Hecht geeignet.


Info:

Die Auslieferung erfolgt mit einer Montageanleitung. Auf Wunsch montieren wir das Board aber auch schon vor. Kein Problem...


Mit wenigen Handgriffen kann man des Board entweder rechtsseitig oder linksseitig einsetzen! Die Fahne ist mit im Lieferumfang enthalten und kann wahlweise ein- und ausgeklappt werden.

Warum überhaupt mit einem Inline Planer Board auf Hecht angeln?

Die Antwort ist eigentlich relativ simpel auch wenn die Meinungen der Fachleute hierüber ein wenig auseinander gehen. Da der Hecht gerade in den warmen Sommermonaten relativ flach steht führt ein Überfahren der Stelle mit dem Boot wohl dazu, dass der Hecht diesen Platz (schlagartig) verlässt und die in der Regel relativ nah am Boot geführten Köder wirkungslos sind. Ein Inline Planer Board dagegen führt zu nahezu keinerlei großen Aufmerksamkeit und der dahinter geführte Köder kann optimal in der gewünschten Tiefe angeboten werden... That's it!

Im Gegensatz zu vielen anderen Boards löst sich das TX-22 nach dem Biss nicht von der Hauptschnur. Das heißt, dass sich nach dem Biss die Schnur aus dem schwarzen Release-Arm löst und frei durch die hintere Öse läuft. Das Board kippt um und der Hecht kann nach dem Anschlag ohne Probleme gedrillt werden. Gestoppt wird das Board spätestens durch den Wirbel vor dem Stahlvorfach, oder man fixiert eine Perle im gewünschten Abstand vor dem Vorfach auf der Hauptschnur. Dadurch entfällt das "Suchen nach dem Board", das bei anderen Planer Boards unumgänglich ist. 


Info:

Das TX-22 ist erste Wahl, wenn Boards nach dem Drill nicht mehr eingesammelt werden können (z. B. wegen der Strömung).


Am schwarzen Release-Arm befindet sich eine Schraube, an der man den Druck der Haltebacken einstellen kann. So kann man individuell abhängig von der Fischart und der verwendeten Schnurstärke entweder ein leichtes oder schweres Auslösen der Schnur einstellen.

Das TX-22 Special steht leicht nach oben (in Fahrtrichtung) und hat keine Eigendynamik nach vorne. Dadurch kann man mit diesem Board auch extrem langsam schleppen.

Ein stabiles und multifunktionales Board!


Reel em' in!


Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch