Frabill Musky Cradle

Art-Nr.
FR050
Frabill

Frabill Musky Cradle

Merkmale
Hersteller
Frabill
Herkunft
USA
Artikelgewicht (g)
1390
Versandgewicht (g)
1700
119,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
AusverkauftAusverkauft


Frabill Musky Cradle


Technische Daten

Herkunft: Made in USA      
Typ: Hechtcradle   Gewicht: 1390g
Länge: ---   Tauchtiefe: ---
Verhalten: ---   Handarbeit: nein

Köderschmiede:

 


Versand nur innerhalb Deutschlands möglich! In allen anderen Fällen bitte vorab eine e-mail zur Klärung der Versandkosten schreiben. Danke!


Musky Cradle aus den USA!

Von Frabill entwickelt hat sich dieses Cradle über die Jahre hinweg unzählige Male bewährt... und wird es auch in Zukunft tun!

Grundlage des Cradle ist ein speziell mattiertes knotenloses Netz. Fühlt sich etwas wie Gummi an.... ist aber kein Gummi. In Summe sehr weich und angenehm! Frabill benutzt dazu die sogenannte "Pro-Tech" Technik. Durchmesser jeder Netzzelle ist 1,27cm. Das ist genau richtig. Dadurch wird gewährleistet, dass der Hecht auf dem Material auch entlang gleiten kann, falls es zur Berührung mit dem Netz während der Landung kommt. Absolut durchdacht!

 

 

 

Das Cradle wird von 2 Aluminiumstangen getragen, die auf der einen Seite einiges an Last heben und zum anderen sehr leicht sind! Solides Design, das einen nicht im Stich lässt wenn es ernst wird!

Im Inneren ist ein Maßband in amerikanischen Inch angegeben (Umrechnungsfaktor auf Zentimeter ist 2,54). Das heißt der magische Meter ist umgerechnet 39,4 Inch. Das Maßband selbst reicht bis 60 Inch... also bis 1,52m. Das sollte locker genügen...

Die Gesamtgröße des Netzes im Einsatz beträgt ca. 1,7m (Länge) x 38cm (Breite). Die Netztiefe beträgt ca. 35cm. In der Dimensionierung also groß genug um den Traumhecht sicher zu landen!

Wie "arbeitet" man nun mit einem Cradle?

Im Endeffekt ist das recht einfach... nachdem der Hecht möglichst ausgedrillt zur Landung kommen soll hält der Bootspartner das Cradle an der verschlossenen Seite in das Wasser, so dass die offene Seite in Richtung Hecht zeigt... der Fänger führt den Hecht über das Cradle.... und wenn der Hecht weit genug drin ist, dann einfach die beiden Aluminiumstangen zusammendrücken. Fertig! Danach kann der Hecht ins Boot gehoben werden!

Dadurch, dass die Aluminiumstangen relativ lang sind hat dieses Cradle auch noch den Vorteil, dass man die beiden Stangen quer auf die Bootswände legen kann. Das feuchte Cradle gibt genug Feuchtigkeit durch den Landevorgang her, um den Hecht schonend vom Köder zu befreien ohne ihn auf den Boden zu legen oder ähnliches... da hat mein leider schon die "tollsten" Sachen gesehen... Mit diesem genialen Cradle gehört das nun auch der Vergangenheit an!

Fazit :

Optimal für den Einsatz im Boot geeignet, wenn man zu zweit ist! Es gibt nichts schonenderes als eine Landung mit dem Cradle!

Das Frabill Musky Cradle setzt Maßstäbe in punkto Landung!


Reel em' in!


Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Mend-it
13,90EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. 2,60EUR DHL / Dt. Post-Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertigLieferzeit: 2 - 4 Tage* | Sofort versandfertig

Wir empfehlen auch